Neuer Vorstand im Amt

Am letzten Freitag fand die jährliche Generalversammlung in der Cafeteria des Pädas statt. Hier wurde ein neuer Schülervorstand gewählt und der geschäftsführende Vorstand mit neuen Mitgliedern besetzt. Auch war Zeit für Rückblick und Planung, aber auch für die Ehrungen der Leistungen aus dem letzten Jahr.

Der bisherige Schülervorstand unter Julia (Juju) Klusak konnte von einem spannenden und erfolgreichen Ruderjahr 2016 berichten. In ihrem Bericht wies die scheidende Schülerruderwärtin auch auf die Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft hin. Die Versammlung dankte der Abiturintin für Ihre langjährige und großartige Arbeit.

Auch der geschäftsführende Vorstand berichtete aus dem zurückliegenden Jahr und der Vorsitzende Peter Alex zog eine positive Bilanz. Der Verein steht gut da, hat einen guten Bootspark und viele motivierte Mitglieder. Wichtigste Aufgabe bleibt aber die Aus- und Weiterbildung der Schülerruderer, da durch die Schulzeitverkürzung den Schülern weniger Zeit für die Laufbahn im Verein zur Verfügung steht. Erfreulich ist das wachsende Engagement vieler Ehemaliger, die bei der kontinuierlichen Vereinsarbeit unterstützen. Dank sparsamer Ausgaben und gleichmäßiger Einnahmen konnte die ebenfalls scheidende Kassenwärtin Kristina Heck trotz der Neuanschaffung eines neuen Bootes stabile Rücklagen für Boote, Pritsche und Einrichtungen aufzeigen.

Neben einer Rückschau auf die sportlichen Aspekte stellte der Ruderwart Heiko Dürr-Auster die Pläne für die diesjährige Saison vor. Möglichst vielen Rudertermine mit Sport, Spaß und Ausbildung sollen durch Wanderfahrten und Ruderlager ergänzt werden. Wichtigste Ziele sind die Anfänger- und Steuerleuteausbildung sowie sportliche Aktivitäten, wobei die Ruderleistung der aktiven Schüler deutlich ausgebaut werden soll. Die Schüler wurden aufgefordert auch neben der offiziellen Ruderzeiten ihre Möglichkeiten im Rahmen ihrer Freigaben zu nutzen und Boote, wie Vereinshaus zu bevölkern. Auch wurde deutlich, dass das letzte Anfängerlager zwar gut besucht war, doch nur sehr wenige in den Verein eingetreten sind.  Erfreulich ist die an dem Abend spürbare Motivation der anwesenden Schüler, was eine gute Saison 2017 erwarten läßt.

Vorstand 2017

Anschließend wurden der Schülervorstand und der geschäftsführende Vorstand satzungsgemäß neu gewählt.

RVPG Schülervorstand 2017

1. Schülerruderwart
Hanna Pürner

2. Schülerruderwart
Luise Peters

Hauswärte
Emilia Kernich
Melanie Gu

Bootswärte
Florian Klusak
Sebastian Wagner
Lukas Dötsch

Gartenwärte
Jonas Pürner
Yannick Wuchterl
Moritz Schmelzeisen

 

RVPG geschäftsführender Vorstand

Vorsitzender
Jan Wachendorff

stellvertretender Vorsitzender
Peter Alex

Kassenwart
Ulla Hofmann

Schriftwart
Markus Leicher

Ruderwärte
Heiko Dürr Auster
Leon Alef

Zusätzlich wurden als Kassenprüfer Stephan Schmitz und Kristina Heck durch die Versammlung bestellt.

Nach den Wahlen nahmen Schulträger Klaus Kühne und Schuldirektor Willi Mirgartz die Ehrungen der sportlichen Leistungen aus der letzten Saison vor. Die Anwesenheit der beiden „Schulspitzen“ zeigte den Mitgliedern deutlich, dass die Schule hinter dem Ruderverein steht. Wir danken dem Päda an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit.

Nach den Ehrungen stimmte die Generalversammlung abschließend das RVPG-Lied an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.